nicht angemeldet (Anmelden)

Unsere Veranstaltungen

Familien-Skifreizeit

Ein Skiurlaub der besonderen Art - die Ostertage gemeinsam mit anderen Familien im Zeichen der DJK erleben. Gemeinsames Skifahren, Bastelaktionen, besinnliche Momente und vieles mehr machen die besondere Atmosphäre dieser Freizeit aus.

Familien-Sommerfreizeit

Die Familie steht im Mittelpunkt dieses Wochenendes. Raus aus dem Familienalltag - hier ist Raum für gemeinsame Aktivitäten, ob bewegt oder kreativ, um Zeit miteinander zu verbringen und andere DJK-Familien kennenzulernen.

Familien-Adventswochenende

Ankommen im Advent - das erste Adventswochenende mit der Familie in gemütlichem Rahmen verbringen. Hier kommt jeder auf seine Kosten, ob beim Basteln oder Backen, bei Sägearbeiten oder beim Spielen im Schnee. Lassen Sie es sich mit Ihrer Familie im vollverpflegten, familienfreundlichen Haus gut gehen.

Kinderwochenende

Spiel, Spaß und Spannung für alle kleinen Piraten, Indianer, Zauberer, Detektive und Naturforscher. Ein Wochenende für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren - jedes Jahr zu einem neuen, erlebnisreichen Thema.

Begegnungstreffen

Das Begegnungstreffen lädt ein, Leute aus anderen DJK-Vereinen kennenzulernen, sportlich aktiv zu sein und gleichzeitig wertvolle Anregungen für die Arbeit im Verein mitzunehmen. Jedes Jahr wird ein anderes Thema in den Mittelpunkt der Veranstaltung gestellt. (ab 15 Jahre)

Kinderbibeltag

Wir machen die Bibel erlebbar - über spielen, basteln, singen und erzählen - für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Kinderbibeltage zu den Themen ,,Stillung des Seesturms" oder ,,Die Schöpfung", können jederzeit in Absprache mit der Diözesanjugendleitung von Vereinen angefordert und vor Ort durchgeführt werden.

Übungsleiterausbildung

Die DJK-Ausbildungsinitiative Südwest ermöglicht Vereinsmitgliedern die DOSB-Übungsleiter-C-Lizenz mit Schwerpunkt auf ,,Breiten- und Freizeitsport" bzw. die B-Lizenz mit Schwerpunkt ,,Präventionssport" zu erwerben. Dabei spielen auch DJK-spezifische Inhalte eine wichtige Rolle.

Diözesanjugendtag

Am Diözesanjugendtag kommen Jugendleiter, sowie an der Jugendarbeit Interessierte aus den Vereinen mit der Diözesanjugendleitung zusammen, um aktuelle Themen zu besprechen. Fragen, Wünsche und Anregungen können hier zur Sprache gebracht werden. Außerdem wird in diesem Gremium die Diözesanjugendleitung gewählt.

Diözesantag

Der Diözesantag ist die satzungsgemäße Versammlung der Delegierten aller DJK-Vereine der Erzdiözese Freiburg. Das Gremium berät und beschließt sämtliche Entscheidungen, es wählt den Vorstand des Verbandes und beauftragt diesen mit der Umsetzung der Beschlüsse.

Kegeln für Menschen mit geistiger Behinderung

Hier wird ein Kegelwettkampf zwischen Sportgruppen für Menschen mit geistiger Behinderung angeboten. In diesem Rahmen gibt es auch ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Spielprogramm für die Teilnehmer. Die Veranstaltung ermöglicht für alle Beteiligten wertvolle Erlebnisse und Erfahrungen.

Führungskräfteseminar

Mitarbeiter aus DJK-Vereinen und Diözesanverband treffen sich jährlich, um ein aktuelles Thema zu bearbeiten. Dabei spielt, neben der Fortbildung, auch der Austausch untereinander eine wichtige Rolle. Freizeitangebot und fröhliches Beisammensein kommen ebenfalls nicht zu kurz.

Gymnastiktreff

Der Gymnastiktreff ist ein Breitensportangebot für alle interessierten DJK-Mitglieder. Einen Tag lang wird gemeinsam Sport zu einem spezifischen Thema getrieben. Für einen gemütlichen Ausklang bei Kaffee und Kuchen ist ebenfalls gesorgt.

Frauenausflug

Ein Angebot zum genießen, speziell für die Frauen in den DJK-Vereinen. Sei es mit Stadtführung, bummeln, Schifffahrt oder Kaffee trinken, jedes Jahr kommen die Frauen zusammen, um einen gemeinsamen Tag zu verbringen.

Landessportfest

Sportler aus den Diözesanverbänden Freiburg und Rottenburg-Stuttgart (Landesverband Baden-Württemberg) können hier in verschiedenen Sportarten gegeneinander antreten. Die Veranstaltung wird ergänzt durch ein Rahmenprogramm, bei dem Begegnungen und ein fröhliches Miteinander möglich sind. (Findet in der Regel alle zwei Jahre statt)